Kopfgrafik


Oberliga Nord 2004/05 - Spielbericht

8.Spieltag - Sonntag, 10.10.2004 - 18:00
SV Wilhelmshaven - Eider Büdelsdorf 1:1 (0:0)





Wolfgang Steinbach (Trainer SV Wilhelmshaven): „Wir haben nach guten Beginn einfach zu langsam und stets durch die Mitte gespielt. Außerdem ließen unsere Angreifer einfach zu viele Chancen aus. Nach dem 1:1 haben wir es mit der Brechstange versucht, doch dabei kommt bei solchen Spielen einfach nichts heraus.“

Olaf Lehmann (Trainer Eider Büdelsdorf): „Im Jadestadion riecht es nach mehr als Oberligaluft. Das hat meine Mannschaft besonders motiviert. Sie hat sich 90 Minuten lang zerrissen. So werden wir im Abstiegskampf bestehen können.“

Richard Slezak (SVW-Libero): „Aus der Personalnot heraus musste ich heute Libero spielen, mehr will ich einfach nicht zum Spiel sagen.“

Martin Lütje (Büdelsdorfer Torschütze): „Mit einem Punktgewinn in Wilhelmshaven konnten wir nicht rechnen. Unsere beiden Manndecker haben einfach sensationell gespielt. Aber auch alle anderen haben die Zweikämpfe angenommen. Über den Kampf erspielten wir uns durchaus Chancen, eine davon haben wir nutzen können.“


Zurück Zurück





Startseite Impressum Kontakt