Kopfgrafik


Niedersachsenliga Ost 2004/05 - Spielbericht

29.Spieltag - Samstag, 28.05.2005 - 17:30
TuSpo Petershütte - SV Südharz Walkenried 0:3 (0:1)


Zur Halbzeitpause führte der SV Südharz im Lokalderby bei TuSpo Petershütte mit 1:0. Den Treffer erzielte Stefan Krull in der 35. Spielminute nach einem herrlichen Pass von Mario Hosenthien. Bei hohen sommerlichen Temperaturen dominierte der SV Südharz klar und gewann verdient mit 3:0. Der eingewechselte Dirk Pfeifer erzielte in der 82. Minute die Vorentscheidung. Dirk Pfeifer war es dann auch, der in der 85. Minute eine Flanke hereingab, die Omar El-Zein mit einem Hechtkopfball zum 3:0 verwertete. Der SV Südharz blieb somit auch im zwölften Spiel in Folge ungeschlagen und verdrängt mit diesem Erfolg den TuS Celle FC vom dritten Tabellenplatz.


Zurück Zurück





Startseite Impressum Kontakt