Kopfgrafik
Stark Bremen-Liga 2019/20
Aktualisiert 27.06.20 - 03:09

30. Spieltag
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
abgesagt  
Spieltag wählen (1 - 30)


Tabelle
Stark Bremen-Liga 2019/20
30. Spieltag  
  P     Verein Sp S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) FC Oberneuland 19 17 0 2 56 74:18 51 (2,68)
2. (2.) TuS Schwachhausen 20 16 0 4 29 55:26 48 (2,40)
3. (3.) Brinkumer SV 21 15 2 4 24 56:32 47 (2,24)
4. (4.) SFL Bremerhaven 21 14 3 4 32 61:29 45 (2,14)
5. (5.) Bremer SV 20 11 4 5 30 54:24 37 (1,85)
6. (6.) SV Hemelingen 21 11 4 6 8 47:39 37 (1,76)
7. (7.) Blumenthaler SV 21 11 2 8 11 59:48 35 (1,67)
8. (8.) SC Borgfeld 21 7 4 10 -9 44:53 25 (1,19)
9. (9.) SG Aumund-Vegesack 21 7 3 11 -9 44:53 24 (1,14)
10. (10.) ESC Geestemünde 21 7 3 11 -16 49:65 24 (1,14)
11. (11.) BSC Hastedt 21 7 2 12 -16 34:50 23 (1,10)
12. (12.) Leher TS 21 5 3 13 -23 37:60 18 (0,86)
13. (13.) FC Union 60 21 3 7 11 -20 31:51 16 (0,76)
14. (14.) BTS Neustadt 21 4 4 13 -40 27:67 16 (0,76)
15. (15.) Habenhauser FV 21 2 8 11 -29 29:58 14 (0,67)
16. (16.) SV Werder Bremen III 21 3 3 15 -28 24:52 12 (0,57)
Der Meister spielt mit den Meistern der Schleswig-Holstein-Liga und der Hamburg-Liga in einer Dreiergruppe zwei Aufsteiger in die Regionalliga Nord aus.
1. Spieltag: Die Partie Blumenthaler SV - BSC Hastedt wurde 5:0 für Blumenthal gewertet, weil Hastedt zwei nicht spielberechtigte Spieler im Kader hatte.
Wegen einer Virus-Epidemie wurden alle Spiele ab März 2020 abgesagt und nicht wieder neu angesetzt. Die Abschlusstabelle errechnet sich aus dem Quotienten Punkte/ausgetragene Spiele nach dem Tabellenstand vom 21. Spieltag. Der Meister steigt direkt in die Regionalliga auf. Es gibt keine Absteiger aus sportlichen Gründen.
Spieltag zurück Spieltag zurück